top of page
Modern Brand Name Initials Typography Logo Kopie_edited.jpg

MUSIC MASTERS LEAGUE

start today.

FÖRDERUNG NACHHALTIGER DJ KARRIEREN - ONLINE UND IM STUDIO: LERNE VON DEN BESTEN.

Es ist kein Geheimnis, dass die mittelgroßen und kleinen Clubs im DACH Raum vor allem dadurch gut besucht sind und bleiben, dass sie langanhaltend gute DJ Sets von interessanten Persönlichkeiten anbieten können, was wiederum interessante Gäste anzieht, die gerne verweilen und genießen.

 

Die Hauptmotivation für DJs ist es daher stets, dass sie ihr Publikum erreichen und mit dem richtigen Mix an Musik begeistern. Die meisten begnügen sich jedoch nicht einfach mit dem Status quo oder der aktuellsten Technologie. Vielmehr streben die ambitioniertesten von ihnen danach, neue Ideen zu entwickeln, um letztendlich den Ruhm als innovativer DJ zu erlangen - etwas, was immer wieder bewundernde Blicke hervorruft.

 

 

Um dieses Ziel zu erreichen, muss die Motivation aber strategisch geplant werden. Technische Fähigkeiten allein reichen hierbei nicht aus, weshalb man oft nach langjährigem Selbststudium oder nach „herkömmlichen“, einseitigen DJ Kursen auf Youtube und Co. noch lange keinen Durchbruch erwarten kann.

 

Eine Möglichkeit besteht in regelmäßigen, ganzheitlichen Workshops und Treffen, wo man im Erfahrungsaustausch mit einem Mentor noch lernbereiter sein kann. Vor allem bieten solche Meetups einem DJ Kontaktmöglichkeiten sowohl innerhalb des Berufskollegiums als auch mit externen Experten, sowie durch Szenegrenzen hinauszublicken und somit Inspiration für eigene Kreationen zu erlangen – natürlich untermauert durch Beispiele anderer Künstler/DJs, sowohl lokal als international. 

Die nächste Stufe beinhaltet das Kennenlernen der lokalen Musik und Clubszene, dem Besuch qualitativer Veranstaltungen und das aktive Hören von diversen Musikstilen, um ein Gefühl für 

a) den eigenen Geschmack

b) die Präferenzen der Zielgruppe

und

c) den Anforderungen der Clubs zu bekommen.

 

DJs sollten also keinesfalls Ihren Mut verlieren: Experimentierfreudig sein ist ein Grundbaustein erfolgreicher Musikkomposition und bringt oftmals - überraschenderweise - sogar bis ins Radio! Man braucht eben Mut & Selbstvertrauen (kann und wird durch Music Masters League Coaches antrainiert) sowie Talent (Disziplin & Übung), um letztlich Neues zu schaffen, von welchem in unserer Zeit noch Generationen in den Genuss kommen können - dank modernster Technologie.

 

Aber lass uns für den Anfang mal realistisch bleiben: am Beginn kommt nämlich erst das Ende - also das Ziel!

 

 

Dieses sollte vordefiniert werden, um den passenden Kurs auszuwählen und sich passend vorzubereiten. Damit dieses nämlich erreicht werden kann, sollten anstrebende DJs in eine langfristig wirksame Förderung investieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kursleitung

 

Ich habe in mehr als 8 Jahren Erfahrung im Bereich Rap/MCing, Club DJ, Event DJ, Workshop Leitung und DJ im Kunst & Kulturbereich in den Stilen Soul, Funk, Hip Hop & House von New York, Santo Domingo, Wien, Berlin, Stuttgart, München, Zürich, Budapest oder Brno bis nach Dakar die verschiedensten Crowds gestestet und begeistert, Gagen verhandelt und Workshops gehalten. 

Mir ist dabei besonders aufgefallen, dass es in der globalen sowie lokalen DJ sowie Rap & Producing Szene an nachhaltigen Förderungen für FLINTA, LGBTQI sowie BIPOC DJ's fehlt.

 

Daher ist es meine Mission, begonnen mit dem engeren Einflussbereich (local players), eine Förerstruktur aufzubauen, die nachhaltig und ganzheitlich wirkt und somit der hiesigen sowie überregionalen Musikszene frische, außergewöhnliche & organisierte Talente rückführt, die qualitätsbewusst und selbstsicher ihre Karriere auf starken Beinen erden und - mit sicherem Support von Mentoren und wachsender Fanbase - beflügelt nach stetiger Verbesserung streben. 

 

Durch Kollaborationen mit lokalen und internationalen Pionieren, Wirtschafts- sowie Kultur- und Bildungsinstitutionen und professionellen Musikequipmenthändlern ist eine konstante Weiterentwicklung und Bereitstellung meines einzigartigen Angebots möglich geworden, und DU bist heute eine der ersten Personen, die es in Anspruch nehmen können!

 

In diesem Video erfährst Du mehr:

IMG_3987.jpg

DJ Soulcat

MC/DJ/Producer, Kursleitung

Du willst Menschen zum Tanzen bringen?

39-397383_sae-institute-logo-png-2.png
Intro Video

Mit dem Gutscheincode MML DJ BETA TESTER bist Du schon um 299,- (inkl. Ust) dabei und kannst zu deinem selbst festgelegten Zeitpunkt loslegen. Dies gilt nur für den i-DJ Course!

Preise

Preisplan wählen

  • 299,- BETA Test Angebot

    i-DJ Course

    499€
     
    Perfect for starters who want to practice at home only
    Gültig für 3 Monate
    • E-Book (PDF) on how to get started
    • Exclusive Filesharing Access (Loops, Beats, Lectures)
    • Email/Whatsapp Support
    • Lecture Video: Cables & Gear, Beatmatching, Music Library
    • Access to DJ Tipps & Tricks + Interview Blog
    • Monthly Zoom Coaching Session
    • Option to rent DJ starters Kit (Controller & Headphones)
  • DJ Core Skills

    249€
    jeden Monat
    Develop your DJ Skills both online and offline
    Gültig für 6 Monate+ 7 Tage kostenlose Testphase
    • Several E-Books depending on progress
    • Access to File Sharing (Beats, Loops, Samples & more)
    • Silvermember Card for Studio Access (practice with pro gear)
    • Lecture Video(s)
    • Access to Tipps & Tricks & Interview Blog
    • Personal Beat Matching/Coaching Sessions
    • Email/Whatsapp/On site Support
    • 1 guaranteed paid Booking at the end of the course
    • Starts in June 2023!
  • Resident/Pro DJ

    349€
    jeden Monat
    Take the leap from bedroom DJ to established Artist/Company
    Gültig für 6 Monate+ 7 Tage kostenlose Testphase
    • Several E-Books on the important steps to become a Pro DJ
    • Access to File Sharing (Beats, Loops, Samples & more)
    • Goldmember Card for Studio Access (practice with pro gear)
    • Lecture Video(s) from different, established Mentors
    • Access to Tipps & Tricks & Interview Blog
    • Learn to Scratch/Cut and perfect your Beat Matching
    • Email/Whatsapp/On site Support
    • 1 guaranteed paid Booking at the end of the course
    • Possibility to join HipHouseBookings.at DJ Agency
    • Starts in June 2023!
  • Kid Talents Workshop

    74€
     
    Alter: 8 - 12
    Gültig für 2 Wochen
    • Schnupperworkshop:
    • Die Geschichte des DJs
    • Erklärung & Handhabung: CDs, Kassetten, Vinyl, mp3, wav
    • Erklärung eines DJ Setups (Vinyl, Timecode, CDJ, Controller)
    • 2 Lieder abstimmen & miteinander mischen
    • Üben & Machen an den Turntables
    • Workshop Dauer: 2h
    • Ein Termin innerhalb von 2 Wochen darf ausgewählt werden
  • Teen DJs Workshop

    94€
     
    Alter: 13 - 15,99
    Gültig für 2 Wochen
    • Die Geschichte des DJs
    • Erklärung & Handhabung: CDs, Kassetten, Vinyl, mp3, wav
    • Erklärung eines DJ Setups (Vinyl, Timecode, CDJ, Controller)
    • 2 Lieder abstimmen & miteinander mischen
    • Üben & Machen an den Turntables
    • Beatmatching, Übergänge, Vertiefung
    • Scratchen, Cutten, EQing
    • Dauer: 3h

Kinder Kurse

To proceed, choose a plan or book your free consultation here:

DJing ist nicht nur ein Hobby, es ist ein Lebensstil. Und da Du dies jetzt liest, weißt Du, dass es keine Abkürzungen gibt, um ein professioneller DJ zu werden. Wenn man es in der Musikindustrie schaffen, den Lebensunterhalt damit verdienen und auf Veranstaltungen spielen möchte, muss man Zeit und Mühe investieren um die erforderlichen Fähigkeiten zu erlernen, damit man dies auch gut macht – und das kann Jahre dauern.

 

Deshalb habe ich die MUSIC MASTERS LEAGUE (MML) erstellt. Ich bin seit über 8 Jahren im Geschäft, arbeite mit DJs im Beginner- und Fortgeschrittenlevel zusammen und helfe ihnen, die Fähigkeiten zu entwickeln, die sie für den Erfolg ihrer Karriere benötigen. Ich habe gesehen, was funktioniert und was nicht, wenn es darum geht, das DJing zu lernen, und habe den Lehrplan auf der Grundlage dieses Wissens verfeinert. Ich weiß worauf es ankommt, vom Amateur-DJing zu Hause mit Freunden oder auf kleinen Partys bis hin zum Engagement als offizieller DJ für Großveranstaltungen wie Clubbings, Hochzeiten und Geburtstagsfeiern oder Konzerten, bei denen Du sogar mit einigen Deiner Lieblingsmusikern spielen könntest!

 

Ich habe diesen Kurs speziell für Frauen, BIPOC (Black/Indigenous People of Color), Menschen mit Behinderungen und alle Anderen entwickelt, denen gesagt wurde, dass sie nicht in die Musik gehören, weil „es nichts für sie sei“...

Bildschirm­foto 2023-01-27 um 16.08_edited.jpg

Ich bin also DJ Soulcat und ich frage Dich:

 

Möchtest Du ein neues Hobby beginnen?

 

Wolltest Du schon immer DJ werden, weißt aber nicht so recht, wo du anfangen sollst?

 

Willst du Geld verdienen, während du Leute zum Tanzen bringst?

 

Du hast Glück!

 

Ich habe einen Online-DJ-Kurs kreiert, der speziell für FLINTA und BIPOC entwickelt wurde. Ich habe bereits als Workshopleiterin des Brunnhilde DJ Kollektivs der Brunnenpassage Newcomern wie Dir beigebracht, wie man in nur 6 Monaten ein DJ wird.

 

Mit meinem Online-DJ-Kurs lernst du alles von den Grundlagen des DJings bis hin zu fortgeschrittenen Techniken, die dich von anderen DJs abheben. Du lernst, wie Du Songs nahtlos zusammen mischt, benutzerdefinierte Wiedergabelisten für Deine Kunden erstellst und sogar Software wie Ableton Live oder Apple Logic Pro X verwendest, um die Songs anderer Leute zu remixen!

 

Du erhältst auch Zugang zu meiner privaten Discord & Facebook Gruppe, in der wir Tipps, Techniken und Ressourcen miteinander teilen. Ich möchte, dass Du so viel Erfolg wie möglich hast – deshalb bin ich für Dich da!

 

In DIR steckt ein DJ.

 

Du muss nur lernen, wie man es herausholt.

 

DJing ist eines der lustigsten Hobbys, die man haben kann – und es kann auch eine vollwertige Karriere sein. Egal, ob Du mit Deinem ersten Gig beginnen oder nach Deinem ersten Gig weitermachen und ein Profi werden möchtest, es gibt jede Menge Ressourcen für Dich. Aber wenn Du eine Frau bist oder einer anderen, marginalisierten Gruppe angehörst, kann es schwierig sein, diese Informationen zu finden – und erfordert oft viel Trial & Error.

 

Aus diesem Grund habe ich die Music Masters League (MML) entwickelt. Einen Online-Kurs, der speziell von und für Frauen, BIPOC oder LGBTQI+ Personen sowie Allies entwickelt wurde, die von zu Hause beginnend, unterwegs oder wo immer sie wollen, lernen möchten wie man auflegt und zu (wiederkehrenden!) Gigs kommt. Unsere Dozentinnen/Artists sind alle Frauen und/oder BIPOC, LGBTQI+ oder Allies, die selbst seit mindestens 10 Jahren als DJs auftreten und genau wissen, was es braucht, um in sechs Monaten oder weniger durchzustarten und ein professioneller DJ zu werden. Wir bringen Dir alles bei, vom nahtlosen Mischen von Songs (selbst wenn sie nicht in derselben Tonart sind!) bis hin zur Verwendung der Ableton Live (oder Logic Pro) Software, damit Du Live-Shows spielen oder Songs remixen kannst, ohne dass Du von einer ganzen Band unterstützt werden musst. 

 

Außerdem sorgt die Music Masters Academy League dafür, dass Du all diese Fähigkeiten festigst.

Tonstudio & Workshop/Practice Space gefördert von:

Wirtschaftsagentur_Stadt_Wien_pos_WA_CMYK-Farbe_rz.jpg
Unknown-5.png
bottom of page